Category Archives: Börsen
El rebote de Bitcoin pone a la vista un nivel de 20.000 dólares como próxima gran prueba

La recuperación de Bitcoin de una derrota la semana pasada está avivando las especulaciones de que la cripto-moneda puede superar los 20.000 dólares por primera vez.

El activo digital se está negociando cerca del máximo histórico de 19 857,03 dólares establecido el lunes, después de haber saltado un 15% desde una de sus peores caídas en un día de este año, el 26 de noviembre.

„Deberíamos superar los 20.000 dólares esta semana, y los objetivos se sitúan entre los 20.000 y los 25.000 dólares“, dijo Vijay Ayyar, jefe de desarrollo de negocios de la bolsa de valores Luno en Singapur. Pero después de eso espera una caída del 30% ya que bitcoin tiende a „hacer que todo el mundo esté al alza y luego se deseche“, dijo.

Los defensores de Bitcoin argumentan que la ampliación de la base de inversores muestra que la mayor criptodivisa está llegando a la mayoría de edad

Los defensores de Bitcoin argumentan que la ampliación de la base de inversores muestra que la mayor criptografía está llegando a la mayoría de edad. Los críticos dicen que la subida del 170% de este año es una burbuja a pesar de las afirmaciones de que los activos digitales se están utilizando cada vez más para diversificar las carteras y quitarle algunos flujos al oro.

Bitcoin cotizaba a unos 19.410 dólares a las 15.40 horas en Tokio. El Índice de Criptografía de la Galaxia Bloomberg, que se ha triplicado este año, no ha cambiado mucho.

Compra institucional

El aumento de bitcoin a un récord esta semana „es probable que sea el resultado de que los principales inversores institucionales se unan al carro y compren una parte de la limitada oferta de BTC en medio de una corrida de toros“, dijo Gunnar Jaerv, director de operaciones del custodio con sede en Hong Kong, First Digital Trust.

Los estrategas de JPMorgan Chase & Co dijeron en una nota del 27 de noviembre que las inversiones dentro y fuera del Grayscale Bitcoin Trust – un fondo que invierte y hace un seguimiento del precio del activo digital – es una de las claves del panorama de precios.

Si los flujos en el fondo disminuyen, Bitcoin podría sufrir si los asesores de comercio de materias primas y otros fondos cuantitativos vuelven a deshacerse de las posiciones de futuros de bitcoin largos, como probablemente ocurrió en la caída de la semana pasada, según los estrategas. – Reportado por Eric Lam, (c) 2020 Bloomberg LP

Mulher de Nevada acusada de assassinato por aluguel de Bitcoin como hacker misterioso volta a dar gorjeta

Uma mulher de Nevada está enfrentando acusações federais por supostamente ter pago a um assassino de teia escura $5.000 de bitcoin para assassinar seu ex-marido em um caso que compartilha paralelos impressionantes com outro recente plano de assassinato por encomenda.

O assassinato, ordenado na primavera de 2016, não passou. Mas Kristy Lynn Felkins, de 36 anos, foi indiciada no tribunal federal da Califórnia na quinta-feira por supostamente ter pago a um falso assassino 12 BTC (na época no valor de 5.000 dólares) para ver que o fez.

Agentes da Segurança Nacional rastrearam o assassinato por aluguel do bitcoin até uma conta LocalBitcoins associada a Felkins, que, através de um pseudônimo, havia supostamente discutido a mistura de seu bitcoin com o golpista antes de supostamente lhe pagar, disseram as autoridades.

Os registros de bate-papo citados em um detalhe de uma queixa criminal de um mês atrás e adiante na qual o golpista tenta e não consegue vender o pseudônimo ligado a Felkins em um método mais caro de matar antes de finalmente fantasma-la, o assassinato sem compromisso.

Os agentes federais disseram que sua dica veio de um hacker estrangeiro sem nome que „raspou“ o site de assassinato por encomenda para obter informações, registros de bate-papo e endereços de bitcoin e depois a entregou aos federais „em ou por volta de janeiro de 2019“.

O Felkins hacker-tipster geralmente corresponde à descrição e circunstâncias de outros agentes federais hacker-tipster citados em uma investigação separada, mas semelhante, de homicídio por encomenda na „darkweb“ CoinDesk coberta no mês passado.

Nesse caso, os agentes disseram que sua fonte estava fornecendo informações em várias investigações em andamento, mas se recusaram a fornecer seu nome ou o site que ele tinha raspado.
O hacker-tipster é descrito adicionalmente nos arquivos deste caso como um estrangeiro condenado fora dos Estados Unidos por posse de pornografia infantil. Suas informações provaram ser „confiáveis“, escreveram os agentes.

Ele está trabalhando com o governo dos Estados Unidos sem qualquer expectativa de ganho monetário ou cartões de saída da prisão, de acordo com a denúncia Felkins.
Um porta-voz do Departamento de Segurança Nacional não respondeu imediatamente ao pedido da CoinDesk de confirmação de que as duas fontes hacker-tipster são as mesmas.

As acusações demonstram como indivíduos que vêem o bitcoin como uma porta de entrada para transações criminais – pensando, talvez, que o criptograma proporciona um anonimato econômico sem igual em um mundo de primeiro mundo digital – podem prontamente acabar na mira do Fed quando o livro-razão imutável e altamente rastreável do bitcoin dá suas transações.

Bitcoin Evolution bietet mit Zero Security Incidents Technologie zur Unterstützung kleiner und mittlerer Börsen

Singapur – Die Rolle von ChainUP bei der Unterstützung kleiner und mittlerer Börsen war bedeutend. Um den Durchbruch von Handelsplattformen im äußerst wettbewerbsintensiven Bereich der Krypto-Börsen zu unterstützen, hat der Blockchain-Technologiedienstleister effiziente Betriebsfunktionen sowie eine hohe Sicherheit für Börsenplattformen bereitgestellt .

Mit den gut ausgeführten speziellen Risikokontrollsystemen von ChainUP ist es dem Technologiedienstleister in den letzten zwei Jahren gelungen, keine Sicherheitsvorfälle zu melden . Angesichts der zahlreichen Exchange-Hacks, die im Laufe der Jahre selbst an den weltweit führenden Börsen durchgeführt wurden, ist dies in der Tat keine Kleinigkeit.

Sicherheit ist das Lebenselixier des Bitcoin Evolution Austauschs

Angesichts der raschen Veränderungen in der Bitcoin Evolution Krypto- und Blockchain-Landschaft, sowohl in Bezug auf die Bitcoin Evolution Marktnachfrage als auch im Bereich der Vorschriften, musste die Krypto-Austauschbranche zahlreiche Anpassungen und Bitcoin Evolution Korrekturen vornehmen.

Was weiterhin ein wichtiges Anliegen ist, ist, wie viele Börsen weiterhin Benutzerressourcen auf ihren Plattformen speichern, was sie zu Hauptzielen für kriminelles Hacken und Diebstahl macht.

Bestimmte Statistiken zeigen, dass die Börsen insgesamt mehr als 2 Mrd. USD verloren haben. Dies verursacht den größten Engpass in der Entwicklung der Börsenbranche. Das Thema Sicherheit von Vermögenswerten steht für den durchschnittlichen Händler im Vordergrund und sollte für alle Börsen gelten. Sicherheitsvorfälle wie verlorene und gestohlene Münzen treten jedoch auch an etablierten Börsen weiterhin auf. Ein weiterer Grund zur Sorge ist der neu eingerichtete Austausch mit schwachen technischen Teams, denen Branchenerfahrung fehlt. Für viele Nicht-Krypto-Benutzer sind dies alles Eintrittsbarrieren.

Das perfekte Risikokontrollsystem

ChainUP bietet die Lösung für dieses Dilemma, indem es den Austausch mit professionellen Dienstleistungen ermöglicht, die starke technische Vorteile bieten . Dies ermöglicht es Plattformen, sich sicher zu entwickeln und zu funktionieren, was die Benutzer beruhigt.

ChainUP verfügt über eine Reihe spezieller Risikokontrollsysteme für Börsentransaktionen, die ein umfassendes Risikomanagement des Systems durchführen. Das System bietet außerdem eine Drei-Wege-Abstimmung der Finanzen, eine intelligente Überwachung des Vermögensumlaufs, eine Echtzeitüberwachung der Fonds-Sicherheit in Geldbörsen, aktive Sicherheitsmaßnahmen, Auszahlungsblöcke, Verkehrsbereinigung und Verteidigung gegen DDoS-Angriffe sowie weitere 30 Verteidigungsmechanismen.

ChainUP hat auch ein proprietäres Situationsbewusstseinssystem – AUROR. Das System führt umfangreiche Datenanalysen zum Benutzerverhalten durch und führt eine mehrdimensionale Überwachung sowie eine Echtzeit-Risiko- und Bedrohungserkennung durch. Es verhindert aktiv Risikoverhalten und führt Systemangriffsanalysen und -überwachungen durch.

ChainUP unterhält eine enge Zusammenarbeit mit mehr als einem Dutzend globaler Blockchain-Sicherheitsinstitutionen und stellt sicher, dass diese Organisationen professionelle Prüfungsberichte für Kunden erstellen. Sie verwenden auch formale Verifizierungstechnologien und scannen automatisch Sicherheitscodes. Um Sicherheitsrisiken zu beheben und Hacking zu vermeiden, wurden Dutzende von Sicherheitstests durchgeführt. Die Sicherheitsinstitutionen gewährleisten auch die Sicherheit intelligenter Verträge.

Bitcoin

Das Risikokontrollsystem von ChainUP isoliert Berechtigungen und führt mehrere Bestätigungen für Vorgänge auf hoher Ebene durch. Es untersucht auch das Verhalten von Administratoren wie abnormale Anmeldeprüfungen, versuchte nicht autorisierte Vorgänge, Hochfrequenz-Serverzugriff und abnormales Verhalten bei Vorbestellungen.

Mit dem vollständigen Risikokontroll- und Sicherheitssystem im Schlepptau ist es ChainUP gelungen, 300 Kunden weltweit zwei Jahre lang sicheren Betrieb und Wartung ohne Sicherheitsvorfälle zu gewährleisten.

Das Kernteam hinter ChainUP besteht aus BAT-Unternehmen (Baidu, Alibaba und Tencent) und anderen etablierten Blockchain-Unternehmen. Diese 100-köpfigen „Technologiegene“ haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ChainUP die besten Technologiedienstleistungen auf dem Markt anbietet.

Skalierbare, erweiterbare und effiziente Technologiearchitektur

Für die gesamte Technologiearchitektur ist es sehr wichtig, skalierbar, erweiterbar und effizient zu sein. Die Architektur muss in der Lage sein, eine automatische horizontale Erweiterung gemäß den Geschäftsanforderungen zu erreichen. Die Skalierbarkeit muss immens konfigurierbar sein, um die Sekundärentwicklung der Kunden zu unterstützen. Um sicherzustellen, dass Transaktionen nicht übermäßig blockiert werden, muss ein effizienter Abgleich durchgeführt werden.