Category Archives: Allgemein
Bitcoin und die Niederlande: Wie es das Leben in Holland verändern könnte

Bitcoin und die Niederlande……
Sind Sie neugierig auf Bitcoin und die Niederlande? Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was Bitcoin ist und wie es das Leben in Holland in naher Zukunft verändern könnte.

Was du vielleicht schon weißt. Dies ist keine finanzielle Beratung.

Sie haben zweifellos von diesem Ding namens „Bitcoin“ gehört. Vielleicht haben sich sogar „Blockchain“ und „Kryptowährung“ in Ihr Leben geschlichen wie ein allzu authentisches Social Media-Bild von Ihrem Schwarm auf einer Party, die Sie verpasst haben. Auch wenn es für Bitcoin Era schon fast zu spät ist. Aber keine Sorge, das Morgen ist da, und es ist voller Möglichkeiten für jeden von uns. Und wie beim Schwimmen oder Radfahren ist es bemerkenswert einfach, wenn man es einmal verstanden hat. Geduld jedoch; bleibt das große Hindernis, sowohl wenn Verständnis und Anwendung wie entfernte, ja sogar fremde Ideen erscheinen. Dazu gehört leider auch Bitcoin Era. Behandle das wie eine gute Sache. Du hast während des Beta-Tests eine Chance auf Opferrolle verpasst. Was jedes allgemeine Gefühl von „verloren“ betrifft; es ist in Ordnung, dies wird eine vereinfachte und überschaubare Erklärung für Anfänger sein.

Die grundlegenden Grundlagen.

Es wird uns allen dienen, zuerst auf eine Seite mit einer Verwandtschaft zu unserer universellen Unwissenheit zu kommen. Nämlich, was genau ist Bitcoin? Ist es eine digitale Münze? Besteht es aus’Bits‘ wie Megabyte oder Terabyte? Wenn ja, warum ist „Bitcoin“ mit einem „i“ im Gegensatz zu einem „y“? Hat Apple es geschafft? Ist das das dauerhafte Vermächtnis von Steve Jobs? Vielleicht… nein, ist es nicht, die Sache, auf der du das liest, ist. Bitcoin wurde von einer unbekannten Person oder Gruppe namens „Shitoshi Nakamoto“ als Reaktion auf die Finanzkrise 2008 gegründet.

Halte durch.

Bitcoin ist wie Geld. Im Gegensatz zu „fiat“-Geld/Währung (lateinisch: „fiat“ bedeutet „lass es geschehen“; da Münzen und Papierrechnungen nur eine Wertvereinbarung zwischen uns allen sind, nicht von intrinsischem Wert), ist Bitcoin für dich genauso unsichtbar wie das Geld auf deiner Kreditkarte. Bitcoin – kurz BTC – ist die Währung, die als erste mit der monumentalen Technologie „Blockchain“ betrieben wurde. Denken Sie an Blockchain wie Ihr Bankkonto in einer universellen Bankanwendung, und Bitcoin ist das Geld dafür. Der größte Unterschied: Jeder kann es sehen. Aber sie kontrollieren nur ihr Konto, und das Beste ist, wir kontrollieren nur unseren eigenen Anteil, die Bank nicht. Transparent, idealerweise kostengünstiger und dezentralisiert.

bitcoin phone

Ein „Block“ auf der „Blockchain“ ist ein Ledger. Nicht mehr als eine chronologische Sammlung von Transaktionen, wie Sie sie auf jeder Bank-App sehen würden, die Sie verwenden. Anstelle Ihrer nationalen Währung, auf dem „Block“, ist Bitcoin das Geld. Alle Transaktionen von allen, die Bitcoin zum Transaktionswert verwenden, gehen in der Reihenfolge, in der sie ausgeführt wurden, in dasselbe Ledger (oder Block). Wenn der Block voll ist, beginnt ein Bestätigungsprozess, damit die Transaktionen verifiziert und abgeschlossen werden können. Dieser Prozess wird „Mining“ genannt, und das wird später geschehen.

Da Blockchain eine Technologie ist, die nur digital existiert, muss das Geld auch digital sein. Deshalb müssen Sie Ihre Fiat-Währung gegen Kryptowährungen wie Bitcoin eintauschen, um sie live auf der Blockchain zu haben.

Keine Banken mehr? Ist das eine gute Sache?

Mit der Blockchain-Technologie brauchen wir technisch gesehen keine Banken mehr. Banken sind von Natur aus eine finanzielle Geschäftsstruktur, die „zentralisiert“ ist. Das ist sowohl der Punkt als auch eines der stärksten Argumente für Kryptowährungen und den universellen Einsatz der Blockchain bei transaktionsfähigem Austausch, Archivierung und Diensten von allem bis zu allem. Leider steht hier auch die Mainstream-Einführung der Technologie vor der größten Herausforderung…. das Team „Geld“ – Banken etc. – sind nicht gerade begeistert von ihrem Aussterben.

Was das für die Verbraucher bedeutet
Aus Verbrauchersicht ist es großartig! Keine Zwischenhändler, niemand, der wütend nach einer Überziehungsgebühr ruft oder die Karte blockiert, die du gestern Abend in der Bar gelassen hast. Sie werden feststellen, dass diese lokalisierten Einzelhandelsanwendungen von Kryptotransaktionen wie der Kauf von Kaffee und Schuhen die Vorberge der Mount Blockchain sind. Zum Beispiel, wenn eine Ausgabe auf Ihr Konto fällt, die Sie nicht gemacht haben, ist es nicht Ihr Wort gegen Visa/MasterCard/Maestro, denn Blockchain funktioniert wie ein Fenster, das jeder sehen kann. Sie können nicht jeden einzelnen Kauf sehen, sondern vielmehr, dass einer passiert ist und wie viel es war. Es kann nicht gefälscht werden, genau wie dein Fingerabdruck es nicht kann, und das Geld bewegt sich nur pro deiner Initiation und dem Empfang dieses Geldes auf der Empfängerseite. Deshalb liegt der Beweis bei uns allen, nicht eine Partei über die andere.

Stornieren einer Transaktion
Wie also sollte es eine Transaktion geben, die rückgängig gemacht werden muss? Es gäbe nicht nur ein Beispiel dafür, wie viel weniger wir uns alle darum kümmern müssten, wie jemand anderes mit unserem Geld umgeht. Wir brauchen eigentlich keine Banken mehr, sie brauchen uns. Bei Kryptowährungen benötigen wir aufgrund ihrer immateriellen digitalen Natur keine Tresore von Banknoten und Münzen.

Wenn Sie an PayPal denken, sind Sie auf dem richtigen Weg, und auch, warum die beiden PayPal-Schöpfer Peter Thiel und Elon Musk im Verdacht stehen, Shatoshi zu sein.