Showing all posts by admin
Wie man Wi-Fi in seinem Auto bekommt

Mobiles Wi-Fi zu bekommen, könnte einfacher sein, als Sie denken.

Wenn es so aussieht, als ob das Internet heutzutage überall ist, dann liegt das wahrscheinlich daran. Die Fortschritte in der Mobilfunktechnologie haben es viel einfacher und kostengünstiger gemacht, das Internet auf der Straße zu nutzen, als es früher der Fall war, und es gibt mehr Möglichkeiten, WLAN in Ihrem Auto zu nutzen als je zuvor.

Der einfachste Weg, Wi-Fi in Ihr Auto zu bekommen, ist, Ihr bestehendes Smartphone als Ad-hoc-Wireless-Hotspot zu nutzen, aber Sie können auch eine mobile Datenverbindung und ein drahtloses Netzwerk zu jedem Auto mit einer Vielzahl von verschiedenen Arten von Wi-Fi-Adaptern hinzufügen, eine permanente Modem/Router-Kombination installieren lassen oder sogar zu einem echten verbundenen Auto upgraden, wenn dies in Ihr Budget passt.

Während die Wi-Fi-Konnektivität in Ihrem Auto ist viel einfacher als noch vor ein paar Jahren, es gibt Kosten, die unabhängig von der Methode, die Sie letztlich wählen. Jede Option ist mit Hardware- und Datenplankosten verbunden, und es sind auch Fragen der Bequemlichkeit und Verbindungsqualität zu berücksichtigen.

Handy Wi-Fi im Auto

Preis

Kostenlos bis zu $600+, je nachdem, ob Sie ein Smartphone haben und wie viel Sie ausgeben möchten.

Wiederkehrende Kosten

Keine, wenn Ihr Mobilfunkplan das Tethering unterstützt, aber einige Carrier berechnen einen Aufpreis.

Der absolut einfachste und billigste Weg, Wi-Fi in Ihr Auto zu bekommen, ist, Ihr Smartphone in einen Hotspot zu verwandeln. Dies ist nur dann mit Hardwarekosten verbunden, wenn Sie noch kein Smartphone besitzen oder wenn Ihr Smartphone nicht in der Lage ist, als Hotspot zu fungieren. Und selbst dann kann es immer noch eine kostengünstige Option sein, besonders wenn Sie bereit sind, trotzdem zu aktualisieren.

Die Funktionsweise von Smartphone-Hotspots besteht darin, dass Sie entweder eine entsprechende App herunterladen oder eine Option in den Telefoneinstellungen aktivieren. Auf jeden Fall ist die Grundidee, dass das Telefon sowohl als Modem als auch als Router fungiert.

wlan aktivieren

Wenn Sie Ihr Handy in einen Hotspot verwandeln, können sich im Wesentlichen andere Geräte, wie Tabletts, MP3-Player und sogar Wi-Fi-fähige Hauptgeräte, mit einem Ad-hoc-Netzwerk verbinden.

Holen Sie sich Wi-Fi in Ihrem Auto von einem Smartphone Hotspot aus.

Auf diese Weise können Sie im Grunde genommen die gleiche Datenverbindung nutzen, die es Ihnen ermöglicht, im Internet zu surfen und E-Mails an Ihr Handy zu senden, an jedes Wi-Fi-fähige Gerät, das Sie in Ihrem Auto haben.

Der Nachteil der Verwendung Ihres Telefons, um Wi-Fi-Konnektivität in Ihrem Auto bereitzustellen, besteht darin, dass jedes Gerät, das sich mit ihm verbindet, von Ihrer Mobilfunk-Datenzuteilung für den Monat profitiert.

Wenn Sie also Ihr Handy als Hotspot in Ihrem Auto verwenden, um eine Reihe von Videos auf einer langen Autofahrt anzusehen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie nichts mehr übrig haben, um Facebook auf Ihrem Handy später im Monat zu durchsuchen.

Nahezu jeder Mobilfunkanbieter bietet Tethering auf die eine oder andere Weise an, entweder als Add-On-Service oder im Basisdatenpaket enthalten. In einigen Fällen werden vernetzte Daten auf eine langsamere Download-Geschwindigkeit beschränkt oder auf 3G-Daten verwiesen, auch wenn das Telefon 4G-fähig ist, weshalb es wichtig ist, das Kleingedruckte zu lesen.

Charlie Shem verliert das Vertrauen in Bitcoin Profit Unlimited und seinen Code

Es ist offensichtlich, dass das Bitcoin Unlimited Debakel weiterhin die Diskussionslandschaft dominiert. Einige Leute, die zunächst Verdienste in der BU gesehen haben, verlieren jedoch die Hoffnung. Charlie Shrem kündigte auf Twitter an, dass er das Vertrauen in den unbegrenzten Bitcoin-Code und seine Entwickler verloren habe. Eine sehr starke Aussage, die für DU keineswegs ein gutes Zeichen ist.

Auf dem Papier haben die von Bitcoin Profit Unlimited präsentierten Ideen noch immer ihren Wert

Größere Netzwerkblöcke sind immer noch eine brauchbare Lösung, um die Skalierbarkeit des Bitcoin Profit Netzwerks zu verbessern. Die Art und Weise, wie Bitcoin Profit Entwickler dieses Ziel erreichen, kann jedoch etwas zu wünschen übrig lassen. Die Entwickler der BU bauen in dieser Hinsicht keine positive Erfolgsbilanz auf.

Wie Charlie Shrem betont, hat sich die BU mit mehreren Schwachstellen beschäftigt, die Probleme verursachen. Die beiden neuesten Ausgaben drehten sich um Bitcoin unlimited nodes. Obwohl Patches zur Lösung dieser Probleme herausgegeben wurden, sollten die Probleme zunächst nicht vorhanden sein. Diese Schwachstellen stellen ein erhebliches Risiko dar, insbesondere wenn sie über ein Jahr lang im BU-Code verbleiben.

Charlie Shrem hat eine ehrliche Meinung über die BU

Apropos BU-Knoten, die Dinge sind im Laufe der Zeit schwieriger geworden. Der erste Exploit sah mehrere hundert Knoten, die relativ einfach offline genommen wurden. Die neueste BU-Schwachstelle drehte sich auch um Knoten. Es ist offensichtlich, dass in dieser Hinsicht noch viel Arbeit zu leisten ist. Darüber hinaus wurde das neueste Problem durch die Veröffentlichung von Closed-Source-Binärdateien gelöst, was nie der richtige Weg ist, um die Dinge anzugehen.

Charlie Shrem ist der Meinung, dass Bitcoin Unlimited zum jetzigen Zeitpunkt noch lange nicht produktionsreif ist. Die Verzweigung von Bitcoin auf Basis dieses Codes wird zu einer ökosystemweiten Katastrophe führen. Solide Ideen müssen durch soliden Code unterstützt werden, aber das ist derzeit nicht der Fall. Tatsächlich ist es für Shrem sinnvoller, auf SegWit umzusteigen, wenn man die Dinge aus der Sicht der Programmierung betrachtet. Eine Wiederholung des Themas größerer Blöcke kann zu einem späteren Zeitpunkt noch erfolgen.

Es ist gut zu sehen, dass die Unterstützer einen kühlen Kopf behalten, wenn es um all diese Themen der BU geht. Eine Idee und ein Entwicklungszweig zu respektieren ist eine Sache. Das bedeutet jedoch nicht, dass man die Augen vor den auftretenden Problemen verschließen sollte. Bitcoin Unlimited hat viele Probleme und die Situation ist im Moment nicht die beste Vorgehensweise. Stattdessen würde es nur das Ende der BU bedeuten, wie wir sie kennen.

So entfernen Sie leere Ordner in Windows 10

Für verschiedene PC-Probleme empfehlen wir dieses Tool.

Diese Software behebt gängige Computerfehler, schützt Sie vor Dateiverlust, Malware, Hardwarefehlern und optimiert Ihren PC für maximale Leistung.

Beheben Sie PC-Probleme jetzt in 3 einfachen Schritten:

  • Laden Sie dieses PC-Reparatur-Tool mit „Ausgezeichnet“ auf TrustPilot.com herunter.
  • Klicken Sie auf „Start Scan„, um Windows-Probleme zu finden, die PC-Probleme verursachen könnten.
  • Klicken Sie auf „Alle reparieren„, um Probleme mit patentierten Technologien (exklusiver Rabatt für unsere Leser) zu beheben. Wir alle haben leere Ordner übrig und um windows leere ordner löschen zu können, braucht man keinen großen Aufwand. Diese Ordner beanspruchen zwar nicht viel Speicherplatz, wirken sich jedoch stark auf die Organisation Ihres Computers aus.

Das bedeutet nicht, dass wir Tausende von Ordnern durchsuchen müssen, um die vollständig leeren Ordner zu finden, da es ewig dauern würde, alle zu finden. Es gibt einige einfache und leicht zu implementierende Methoden, mit denen Sie stattdessen leere Ordner löschen können.

Leere Ordner finden

Lösungen zum Löschen leerer Ordner in Windows 10

  • Suche nach leeren Ordnern
  • Eingabeaufforderung verwenden
  • Verwenden Sie die Software Remove Empty Directories
  • Verwenden Sie einen Registry Cleaner
  • Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Berechtigungen verfügen

1. Suchen Sie nach leeren Ordnern

Die erste Methode erfordert keine Installation von Software, sondern basiert auf einer Suche nach Größe. Dies ist sehr einfach, da es wie jede andere Suche auf Systemebene funktioniert. Der einzige Unterschied ist ein Null-Byte-Filter für den Speicher. Das ist wie man es macht.

Öffnen Sie meinen Computer.
Klicken Sie auf die Suchregisterkarte, um das Suchmenü zu öffnen.1
Setzen Sie im Suchmenü den Filter Größe auf Leer, und stellen Sie sicher, dass die Funktion Alle Unterordner aktiviert ist.2
Nach Abschluss der Suche werden alle Dateien und Ordner angezeigt, die keinen Speicherplatz beanspruchen. Wählen Sie die zu löschenden aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Löschen

2. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Diese Methode ist etwas schwieriger zu implementieren, aber wenn Sie diese Schritte genau befolgen, können Sie dies tun.

Öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster, indem Sie die Wörter Eingabeaufforderung durchsuchen. Dadurch wird die Konsole geöffnet.

Notieren Sie sich diese Struktur DIR / AD / B / S | SORT / R> EMPTIES.BAT. Die EMPTIES.BAT-Datei enthält jetzt eine Liste aller Ordner in umgekehrter Reihenfolge (sortiert nach dem verwendeten Speicher).

Öffnen Sie die Datei mit Word oder einem anderen Editor.
Word verfügt über eine Funktion zum Suchen und Ersetzen. Suchen Sie die Struktur ^ p und ersetzen Sie sie durch ^ pRD (Zitat, Caret, R, D, Leerzeichen, Zitat). RD kommt von „Verzeichnis entfernen“ und ist eine voreingestellte Aktion zum Löschen.

Speichern Sie die EMPTIES.BAT-Datei, und beenden Sie Ihren Editor.
Führen Sie die Datei aus, und es wird versucht, alle Ordner zu löschen, die in dieser Liste enthalten sind. Bei den Ordnern mit Inhalt schlägt dies jedoch fehl.

3 kostenlose Apps, die das Blockieren von Zeit vereinfachen

Zeitblockierung. Dies ist eine einfache Produktivitätsmethode: Sie müssen nur die Zeit für die Ausführung Ihrer Aufgaben planen, genau wie Sie die Zeit für Besprechungen festlegen. Leider ist dies auch eine der schwierigsten Strategien, die Sie in Ihrem Alltag tatsächlich umsetzen können.

Der Zeitblocker ist so wertvoll, dass er Ihnen hilft, Ihren Tag nach Ihren Prioritäten zu gestalten. Wenn Sie Ihre Zeit im Voraus planen, können Sie leichter zu Nicht-Prioritäten sagen.

Google Kalender hilft bei der Terminplanung

Der Nachteil ist natürlich, dass Ihre Aufgaben überall vorhanden sind – Ihr Posteingang, Ihre Aufgabenlisten-App, das Projektverwaltungstool Ihres Teams und der Notizblock neben Ihrem Schreibtisch. Sie brauchen irgendwo, um sie zusammenzureißen und in der richtigen Reihenfolge einzuplanen. Glücklicherweise gibt es einige großartige kostenlose Apps, mit denen Sie die Zeitblockierung meistern können, ohne mehr Zeit beim stundenplan zum ausfüllen in Anspruch zu nehmen, als sie wert ist. Diese Apps werden Sie bestimmt begeistern und sie sind angenehm einfach und unkompliziert in der Anwendung.

Diese Apps wurden nach drei Kriterien ausgewählt:

Kosten. Diese Apps sind entweder kostenlos oder ihre kostenlose Version enthält alle Kernfunktionen, die Sie für einen effektiven Einsatz benötigen.

Planungsfähigkeit. Es gibt viele Task-Management- und Scheduling-Tools, aber nur sehr wenige Tools, die beide Funktionen kombinieren. Wir wollten nach Werkzeugen suchen, die in gewisser Weise beides kombinierten, um die Effizienz der Zeitsperren zu maximieren.

Einfachheit. Da es Zeit ist, sich auf Ihre wichtigsten Aufgaben zu konzentrieren, wollten wir nach Werkzeugen suchen, die mit Glocken und Pfeifen oder komplizierten Schnittstellen nicht übertrieben wurden.

Planen (Web, iOS)

Ideal für die schnelle Planung von Zeitblöcken.

App planen

Wenn Sie nur eine einfache, leistungsstarke Methode zum Blockieren Ihrer Zeit wünschen, werden Sie Plan lieben. Es ist eine To-Do-Liste, ein Teilkalender und alle geschäftlichen Aufgaben. Mit einer sauberen Benutzeroberfläche und wenigen zusätzlichen Funktionen ist Plan ideal, um Zeitblöcke für vorrangige Aufgaben und Projekte schnell aufzubauen.

Plan ist eine To-Do-App mit „Einkaufsliste„, die eine Wendung hat:

Die App zeigt Ihren Google Kalender neben Ihrer To-Do-Liste an, sodass Sie Aufgaben per Drag-and-Drop in Ihren Kalender ziehen können. (Sie entscheiden, ob andere Personen diese Fokusblöcke in Ihrem Kalender sehen können.)

Sie enthält auch die Ansichtsoptionen

  • Tag
  • Woche
  • Monat

sowie die Möglichkeit, Listen und Projekte zu erstellen, um Ihre Aufgaben weiter zu organisieren. Plan bietet auch Einblick in wichtige Aktivitäten wie Mittagessen oder Training (durch Ziehen von Keywords wie „Gehen“ oder „Mittagessen“ von Ihren Kalenderterminen) sowie die durchschnittliche Zeit, die für eine Aufgabe aufgewendet wird.

Wenn Sie die Einfachheit des Einkaufslisten-Stils der To-Do-Verwaltung zu schätzen wissen, aber konsequentes Blockieren der fokussierten Zeit für Ihre Aufgaben wollen, ist Plan definitiv eine großartige Option.

Wochenplan (Windows, iOS, Web)

Am besten für eine umfassende Priorisierung und Planung für alle Ihre Aufgaben.

Wochenplan

Für den Arbeitnehmer, der den Aufgabenstil „Getting Things Done“ bevorzugt, bietet Week Plan ein Werkzeug, das die intelligente wöchentliche Planung für jeden Aspekt Ihres Lebens betont. Es zeigt Ihren Zeitplan nach Tag, Woche oder Monat und hilft Ihnen dabei, Ihre Aufgaben entsprechend zu planen.

Week Plan bietet jedoch nicht nur Planung, sondern auch mehrere Tools, mit denen Sie Ihre Pläne tatsächlich umsetzen können.

Diese Tools basieren auf mehreren der beliebtesten Produktivitätstechniken:

Ein eingebauter Pomodoro-Timer erfasst Ihre Zeit in 25-Minuten-Sprints und fordert Sie dazu auf, jede halbe Stunde eine Pause von 5 oder 10 Minuten einzulegen, damit Sie nicht ausbrennen.
Die Quadrant-Funktion bietet eine Eisenhower-Matrix, mit der Sie Ihre täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Aufgaben nach Priorität und Dringlichkeit sortieren können, um Ihre Arbeitslast visuell zu priorisieren.

In Anlehnung an die Konzepte, die in Stephen Coveys 7 Gewohnheiten von höchst effektiven Menschen gelehrt werden, fordert Sie der Wochenplan auf, wöchentliche Ziele auf der Grundlage Ihrer verschiedenen Rollen im Leben zu erstellen: Ehepartner, Elternteil, Freund, Gruppenleiter usw. Dies ist nützlich, um alle Ihre Aufgaben zu bewahren an einem Ort und sicherstellen, dass Sie allen wichtigen Rollen in Ihrem Leben Priorität einräumen.

Der Wochenplan ist ein hervorragendes Werkzeug, wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich auf Prioritäten zu konzentrieren, oder wenn Sie ein visueller Organisator sind. Neben der Möglichkeit, Ihre Zeit zu blockieren, können Sie auch die Zeit verfolgen und mit Ihren Prioritäten in einer einfachen Oberfläche arbeiten.

PayPal CFO: Händler verwenden Cryptosoft nicht wegen ihrer Volatilität

Der CFO von PayPal hat erklärt, dass Händler, die den Service nutzen, die Annahme von Kryptowährungszahlungen nicht befürworten. John Rainey, der Chief Financial Officer des Online-Zahlungsunternehmens, sagte, dass die Volatilität der digitalen Währungen sie derzeit ungeeignet für den Einsatz als Währung mache.

Cryptosoft erweist sich als zu volatil

In einem Exklusivinterview für CNBCs „Mad Money“-Segment gestern erklärte John Rainey, dass Händler, die PayPal nutzen, keine Fans davon sind, Zahlungen für Waren und Dienstleistungen in Kryptowährung zu akzeptieren. Der CFO des Online-Zahlungsunternehmens machte die ständig schwankenden Preise für digitale Währungen wie Bitcoin und Ether für die mangelnde Akzeptanz bei den Verkäufern auf der Cryptosoft Plattform verantwortlich. Rainey erzählte dem Moderator Jim Cramer von seinen Cryptosoft Erfahrungen:

„Wenn Sie ein Händler sind und, sagen wir, eine Marge von 10 Prozent auf ein Produkt haben, das Sie verkaufen, und Sie akzeptieren z.B. Bitcoin, und schon am nächsten Tag bewegt es sich um 15 Prozent, dann sind Sie bei dieser Transaktion unter Wasser.“

PayPal hat bereits 2014 damit begonnen, Bitcoin-Zahlungen zu akzeptieren. Das Unternehmen kaufte Braintree vor fünf Jahren, der zur Entwicklerplattform von PayPal wurde. Händler auf der Plattform hatten dann die Möglichkeit, sich einzutragen, wenn sie für ihre Waren und Dienstleistungen Gelder in Kryptowährung erhalten wollten. Partnerschaften mit BitPay, GoCoin und Coinbase ermöglichten diese Option.

Der CFO von PayPal behauptete jedoch, dass sich die Option als Zahlungsmittel nicht bewährt habe. Er sagte, dass diejenigen, die es akzeptierten, ihre Gelder schnell in eine stabilere Währung umwandelten, um sich vor der Volatilität zu schützen:

„Also, was passiert oder was passiert ist, ist, dass sie das sofort zu einer stabileren Währung verschoben haben.“

Während Rainey zugab, dass es Verbraucher gab, die Kryptowährungszahlungen unterstützten, vermutete er schließlich, dass dies ohne die Unterstützung der Händler der Plattform nicht viel ausmachte:

„Man könnte etwas haben, das die Verbraucher anspricht, aber wenn die Händler es nicht akzeptieren, ist es von geringem Wert…. Im Moment sehen wir nicht viel Interesse von unseren Händlern. Aber wenn es etwas ist, das sich in Zukunft stabilisiert und eine bessere Währung ist, dann werden wir das sicherlich unterstützen.“

Wir haben zuletzt im März dieses Jahres über PayPal berichtet. Laut einer Anmeldung beim U.S. Patent and Trademark Office (USPTO) arbeitete das Unternehmen an einer Möglichkeit, die Bearbeitungszeiten für Kryptozahlungen mit einem so genannten „Expedited Virtual Currency Transaction System“ zu beschleunigen.

Jack Dorsey, der CEO der anderen Zahlungsplattform Square, sprach von seinem Wunsch, Bitcoin zur „einheimischen Währung“ des Internets zu machen. Dorsey, die seit langem für die Kryptographie eintritt, erschien diese Woche beim Consensus 2018. Dort sprach er über Bitcoins Zukunft und wie die Verwendung von Krypto als echte Währung es ermöglichen würde, die Square App in jedem Applikationsspeicher der Welt aufzulisten, anstatt in den fünf, auf die sie derzeit beschränkt sind.

Bitcoin Revolution bietet Stabilisierung

Nach einer gewissen Stabilisierung nach einem steinigen Jahresauftakt könnte der Preis von Bitcoin auf einige extremere Abwärtstendenzen zusteuern. Der Treuhänder von Mt. Gox, der mit dem Verkauf der restlichen digitalen Münzen der inzwischen nicht Bitcoin Revolution mehr existierenden Börse beauftragt wurde, hat einen weiteren beträchtlichen Block von Bitcoin und Bitcoin Cash aus dem Kühllager entfernt.

Ist ein weiterer großer Bitcoin Revolution Verkauf

Laut einem Skript, das die mit Mt. Gox verbundenen Wallets überwacht, wurden 16.000 Bitcoin und eine gleiche Anzahl Bitcoin Cash aus dem Kühlhaus gebracht. Dank der Transparenz der Blockketten beider Währungen können die Münzen Bitcoin Revolution auf zwei Adressen zurückgeführt werden. Die Bitcoin (BTC) wurden in dieses Wallet verschoben. Inzwischen wurde die Bitcoin Cash (BCH) hierher verlegt.

Dies ist das erste Mal, dass seit Februar irgendwelche Münzen aus den kalten Geldbörsen von Mt. Gox bewegt wurden. Bei dieser Gelegenheit wurden die Münzen am 5. Februar übergeben. Am nächsten Tag fiel der Preis für Bitcoin auf sein Jahrestiefststand von rund 6.000 Dollar.

Mt. Gox war einst die größte Bitcoin-Börse der Welt. Sie wurde bereits 2014 kontrovers abgeschaltet, stürzte den Preis von Bitcoin und ließ rund 24.000 Kunden aus der Tasche. Die restlichen Vermögenswerte der Börse wurden inzwischen Bitcoin Revolution in kalten Wallets aufbewahrt. Berichte deuten darauf hin, dass der Treuhänder, der mit dem Verkauf der restlichen Vermögenswerte betraut wurde, seit Dezember 2017 große Mengen von Bitcoin und Bitcoin Cash verkauft.

Es wird angenommen, dass er statt eines Over-the-Counter (OTC)-Handelsplatzes, an dem Nobuaki Kobayashi für eine Blockorder von BTC oder BCH möglicherweise einen etwas höheren Preis als den Marktpreis erhalten hätte, stattdessen Standardbörsen bevorzugte. So gemachte große Verkaufsaufträge haben natürlich einen negativen Einfluss auf den Preis.

Ivo Jonkers, ein Kryptowährungshändler, sprach mit The Next Web über die plötzliche Bewegung der Münzen und spekulierte, dass sie in die Brieftasche einer Wechselstube verschoben wurden. Er ist nicht optimistisch, eine Wiederholung des Februars zu vermeiden:

„Es scheint, dass die Treuhänder von Mt. Gox die Gelder in eine Brieftasche verschoben haben, die zu einer Wechselstube gehört…. Das letzte Mal, als dies geschah, verkaufte Mt. Gox die Gelder zum Marktkurs und schickte praktisch brokerworld24.com den gesamten Markt in die roten Zahlen. Ich wäre nicht überrascht, wenn so etwas noch einmal passiert.“

Vorerst ist unklar, ob die 16.000 BTC und BCH wieder auf den freien Markt kommen werden. Vermutlich, da 146.106 einer der beiden Währungen noch unter der Kontrolle von Kobayashi stehen, wird es in seinem Interesse sein, den Rat der Kryptowährungsgemeinschaft zu befolgen und an einem OTC-Handelsplatz zu verkaufen. Zuvor bot die Börse Kraken an, bei diesem Prozess zu helfen. Dies wurde jedoch ignoriert.

Seltsamerweise war der nächste Gerichtstermin für den Konkursfall Mt. Gox für den 18. September 2018 geplant. Viele hatten angenommen, dass wir den letzten dieser großen Ausverkäufe bis mindestens zu diesem Zeitpunkt gesehen hätten. Natürlich gibt es nichts anderes als Erfahrungen und Spekulationen aus der Vergangenheit, die darauf hindeuten, dass Kobayashi die disruptiven Ausverkaufe, die von Dezember bis Februar stattfanden, wiederholen wird. Soweit wir wissen, hätten die Münzen im Vorfeld eines Verkaufs an einen unglaublich wohlhabenden Langzeitinhaber bewegt werden können und hätten somit keinen Einfluss auf den größeren Markt. Wir werden Ihnen mehr über diese Geschichte erzählen, während sie sich entwickelt.

Chinesische Börsen nicht mehr diktieren Global Bitcoin Preis

Erstmals seit einiger Zeit wird der Bitcoin-Preis nicht mehr von den chinesischen Kryptowährungsbörsen dominiert. Ob dies eine positive Entwicklung ist oder nicht, bleibt abzuwarten. Andererseits können Veränderungen im Bitcoin-Ökosystem durchaus positiv sein. Weniger Abhängigkeit von China bedeutet, dass die Dezentralisierung etwas stärker voranschreiten wird. Bitstamp ist derzeit die Plattform mit dem höchsten Bitcoin-Preis, während die ersten chinesischen Börsen auf Platz fünf rangieren.

Seitdem die meisten Menschen sich erinnern können, hat China immer den aktuellen Bitcoin-Preis festgelegt. Obwohl dies schon immer ein Problem war, schienen sich nur sehr wenige Menschen überhaupt darum zu kümmern. Nachdem der PBOC mehrere neue Anforderungen eingeführt hat, rückt die wahre Stärke des Bitcoin-Marktes in den Fokus. Wie sich herausstellt, ist die Nachfrage nach Bitcoin in China viel geringer als erwartet, obwohl das möglicherweise mit den Änderungen der AML zusammenhängt.

Da fast jeder größere Bitcoin-Austausch die Bitcoin-Auszahlungen verzögert, schwindet auch die Nachfrage nach Kryptowährungen. OKCoin und Huobi verschieben die Auszahlungen um 30 Tage, während BTCC eine 10-tägige Verzögerung einführte. HaoBTC ist die einzige Plattform, die nicht unter so großen Verspätungen leidet, aber eine Gebühr von 5% auf die vorwärts gerichteten Einzahlungen erheben wird. All dies wirft die Frage auf, wie viel von Chinas Bitcoin-Volumen zunächst gefälscht ist.

Bitcoin-Preis hängt nicht mehr vom Volumen Chinas ab
Es ist gut zu sehen, dass die internationalen Börsen den Marktpreis für eine Änderung festlegen. Bitstamp hat derzeit den höchsten Preis, mit 8.900 BTC-Volumen in den letzten 24 Stunden. Bitfinex hat fast das doppelte Volumen, zeigt aber einen Preis, der um fast 11 US-Dollar niedriger ist. Die erste chinesische Bitcoin-Börse auf der Liste ist OKCoin, obwohl sie Bitcoin im Wert von 992,91 US-Dollar zeigt. Zudem sank ihr Volumen auf knapp 2.300 BTC, was zu erwarten war.

Auch an allen anderen chinesischen Bitcoin-Börsen gibt es einige Veränderungen im Handelsvolumen. Huobi ist auf 8.300 BTC gesunken, während BTCC knapp unter der 10.000er Marke liegt. OKCoin China bleibt die größte Bitcoin-Börse des Landes, obwohl sie weltweit 200 BTC hinter Bitfinex liegt. Alles in allem sind dies sehr interessante Entwicklungen, die nur positive Veränderungen für Bitcoin als Ganzes bedeuten können. Ob sich diese Situation jedoch in den kommenden Wochen ändern wird, bleibt abzuwarten.

Eine Frage, die niemand im Moment beantworten kann, ist, was mit chinesischen Händlern passieren wird. In Anbetracht der Tatsache, dass ihre schnellste Option, BTC-Gelder abzuheben, 48 Stunden oder mehr beträgt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Handelsvolumen an allen Börsen sehr bald sinken wird. Handelsgebühren zu zahlen und Tage warten zu müssen, bis man ein Bitcoin-Guthaben abheben kann, sieht nicht gerade ansprechend aus. Andererseits werden dadurch Spekulanten aus dem Bitcoin-Ökosystem entfernt, was nur zu mehr Stabilität und Preiswachstum führen wird.